Ferienzeit ist Kunstzeit. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen können sich Kinder ab 6 Jahren jeweils am Vormittag kreativ ausleben und mit Hilfe von Künstler*innen und Kunstvermittler*innen in die Welt der Gegenwartskunst und des KunstQuartiers eintauchen. Nachdem wir die Kunstwerke näher unter die Lupe genommen haben, warten viele spannende und kunstvolle Experimente, besondere Techniken wie Malen auf Wasser und ulkige Trickfilme zu Themen rund um die Ausstellung. Also, bringt eine ordentliche Portion Ideenreichtum mit und erlebt sowie erschafft aufregende Kunstwerke

Street Art im Kunstquartier (03. und 04. August, 11:00 – 14:00 Uhr) – verlegt auf die Herbstferien, genauere Infos finden Sie hier!

Rund um das Kunsthaus im Kunstquartier kann man sich vor bunter Straßenkunst kaum noch retten. Von ganz kleinen Stickern bis hin zu großen Wandgemälden ist so ziemlich alles dabei. Im Zweitägigen Workshop lernen wir verschiedene Street Art-Techniken wie zum Beispiel Stencil-Graffiti kennen und probieren diese aus. Natürlich nicht einfach so auf Häuserwänden, denn das ist strikt verboten, sondern auf einer vorbereiteten und „mobilen“ Wand im Innenhof. Damit wir aber trotzdem auch im öffentlichen Raum Kunst machen können sprühen wir Schablonen aus Kunststoff, schneiden diese aus und versehen sie mit einem Magneten, sodass diese ganz leicht wieder zu entfernen sind. Bitte bringt euch Kleidung mit, die schmutzig werden kann und außerdem etwas zu Essen und zu Trinken.

15€ pro Tag (Wir bitten um eine vorherige Anmeldung)

Mehr Programm

Freie Kunst, Visuelle Kommunikation, Produktdesign oder doch Kunstwissenschaften? Alle zwei Monate bekommen insbesondere kunstbegeisterte Menschen, die ihre Zukunft in der vielfältigen und manchmal unübersichtlichen Kreativwirtschaft sehen, die Möglichkeit sich mit Absolventen von Kunstakademien und bereits […]
Raus aus dem Studio und mit der Yogamatte unter dem Arm rein in’s Kunsthaus. Die Kombination aus Gegenwartskunst und Yoga bietet einen besonderen Perspektivwechsel, berührt die Sinne und schärft die Wahrnehmung von Körper und Geist […]
Bereits Joseph Beuys hat erkannt: „Jeder Mensch ist ein Künstler“ und kann auf unterschiedliche Art und Weise kreativ sein. Inspiriert von Themen und Techniken der aktuellen Ausstellung können Jung und Alt unter professioneller Anleitung mal […]
An jedem ersten Sonntag im Monat veranstaltet das Kunsthaus Göttingen ein abwechslungsreiches Programm am Vormittag. Ob bei Lesungen und Lyrikdarbietungen, Diskussions- und Gesprächsrunden, kleinen Konzerte oder (Fach)Vorträgen zu Themen rund um die gezeigten Ausstellungen; Starten […]
Einmal im Monat können Sie entspannt und in abendlicher Atmosphäre nach einem anstrengenden Tag einfach mal die (Kunst)Seele baumeln lassen. Es erwarten Sie spannende Themen der Ausstellung gespickt mit interessanten Anekdoten und im Anschluss in […]
In speziellen Formaten wird Einzelaspekten, wie z.B. der Architektur des Hauses oder dem KunstQuartier Raum gegeben. Von der Idee bis zu den offenen Türen und von Möglichkeiten und Grenzen erfahren Sie Hintergründe der Entstehung, lernen […]

Kinder und Familie

Kunst? Kannste! Nachdem die Ausstellungsräume, die mit unzähligen spannenden Kunstwerken gefüllt sind, erkundet wurden, wird selbst gezeichnet, gedruckt oder gefilmt was das Zeug hält. Einmal im Monat können Kinder ab 6 Jahren ihrer eigenen Kreativität […]
Kleine und größere Kinder können im Kunsthaus Göttingen ihren Geburtstag feiern. Nach einer kleinen Entdeckertour durch die Ausstellung zu einem bestimmten Thema und mit vielen kleinen Kunstspielen, erleben die Geburtstagsgäste im Anschluss die Magie einer […]
Ferienzeit ist Kunstzeit. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen können sich Kinder ab 6 Jahren jeweils am Vormittag kreativ ausleben und mit Hilfe von Künstler*innen und Kunstvermittler*innen in die Welt der Gegenwartskunst und des KunstQuartiers eintauchen. Nachdem […]
Mit der Familie ins Ausstellungshaus? Kein Problem! An einem Samstag im Monat ist Familienzeit im Kunsthaus Göttingen. Jung und alt gehen gemeinsam auf Entdeckertour durch die Ausstellungsräume und in Jim Dines “House of Words”. Sie […]

Schule im Museum

Insbesondere für Schulklassen soll der Besuch im Kunsthaus möglichst lebendig, handlungs- und kompetenzorientiert gestaltet werden, damit allen Klassen- und Bildungsstufen Zugänge zur Kunst ermöglicht werden. Die Programme laden zu Denk- und Handlungsprozessen ein und versuchen […]
Das Kunsthaus Göttingen freut sich zusammen mit Schulen (nicht nur aus Göttingen!) verschiedene Projekttage und -wochen zu den Bereichen Fotografie, Druck- und Plakatkunst sowie neuen Medien zu verwirklichen. Kontaktieren Sie uns frühzeitig, um ein facettenreiches […]
Zu jeder Ausstellung wird es einen einführenden Lehrerworkshop geben. Nach einer dialogischen Überblicksführung können die buchbaren und öffentlichen Vermittlungsangebote von interessiertem Lehrer*innen ausprobiert und im Gespräch erste Pläne und Ideen für einen Besuch im Kunsthaus […]
Englisch lernen außerhalb des Klassenraums und ungezwungen über Themen der Kunst frei reden, fernab vom Schulkontext; das ist im Kunsthaus Göttingen möglich. Zum Englisch lernen gehört es auch dazu, neues und unbekanntes Terrain zu erkunden […]
X