Schule im Kunsthaus

Insbesondere für Schulklassen soll der Besuch im Kunsthaus möglichst lebendig, handlungs- und kompetenzorientiert gestaltet werden, damit allen Klassen- und Bildungsstufen Zugänge zur Kunst ermöglicht werden.

Die Programme laden zu Denk- und Handlungsprozessen ein und versuchen die Lebenswelt der Schüler*innen mit einzubeziehen. Im Anschluss an eine Überblickführung auf Wunsch mit thematischem Schwerpunkt (je nach Ausstellung) empfehlen wir die Buchung eines praxisorientierten Workshops, der die Ausstellungsinhalte alters- und leistungsgerecht vertieft.

Mehr Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch mit Florian Winkler, Abteilungleiter für Programm & Bildung: fw@kunsthaus-goettingen.de/ +49 551 507 688723

Mehr Angebot für Schulklassen & Lehrer*innen

Projekttage und -wochen

Das Kunsthaus Göttingen freut sich zusammen mit Schulen (nicht nur aus Göttingen!) verschiedene Projekttage und -wochen zu den Bereichen Fotografie, Druck- und Plakatkunst sowie neuen Medien zu verwirklichen. Kontaktieren Sie uns frühzeitig, um ein facettenreiches und spannendes Programm gemeinsam auf die Beine zu stellen, bei dem die Schüler*innen an einem außerschulischen Lernort in Angesicht zu Angesicht zur Kunst neue Blickwinkel und Impulse für sich entdecken können.

Lehrerworkshops

Zu jeder Ausstellung wird es einen einführenden Lehrerworkshop geben. Nach einer dialogischen Überblicksführung können die buchbaren und öffentlichen Vermittlungsangebote von interessiertem Lehrer*innen ausprobiert und im Gespräch erste Pläne und Ideen für einen Besuch im Kunsthaus geschmiedet werden. Die Veranstaltung soll darüber hinaus für einen Austausch zwischen den Lehrer*innen sorgen und ihre Perspektive auf kulturelle Bildung miteinbeziehen.

In English Please

Englisch lernen außerhalb des Klassenraums und ungezwungen über Themen der Kunst frei reden, fernab vom Schulkontext; das ist im Kunsthaus Göttingen möglich. Zum Englisch lernen gehört es auch dazu, neues und unbekanntes Terrain zu erkunden und sich in Situationen zu begeben, in denen man etwas Neues lernen kann. Die Kunst soll hier als Anlass begriffen werden seine Gedanken auszutauschen, Ideen zu verbalisieren und miteinander ins Gespräch zu kommen.

X