Haustechniker*in / Hausmeister*in (m/w/d)

Die Stadt Göttingen als Standort der ältesten und größten Universität Niedersachsens ist stark geprägt vom Bildungs- und Forschungsbetrieb und verfügt über ein vielseitiges kulturelles Angebot. Dieses soll in Zukunft durch die Schaffung eines Kunstquartiers im historischen Stadtkern erweitert werden, das unter anderem den international tätigen Steidl-Verlag für Literatur und Fotografie, das Atelier des amerikanischen Künstlers Jim Dine, sowie Buchbindereien und eine Galerie beheimatet.

Das Kunsthaus Göttingen mit einem Schwerpunkt auf zeitgenössischer Kunst mit internationaler Ausrichtung wird als Herzstück dieses neu entstehenden Kunstquartiers im Winter 2020/21 eröffnen. Als Ausstellungshaus für Arbeiten auf Papier (Zeichnungen, Druckgrafik, Buch- und Plakatkunst), Fotografie und neue Medien wird es drei bis vier Wechselausstellungen pro Jahr auf ca. 500 qm präsentieren. Das Forum im Dachgeschoss bietet auf 100 qm Raum für ein vielfältiges Begleitprogramm, das sich vor allem an Kinder und Jugendliche richten soll.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab Oktober 2020 eine(n) Mitarbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit (20 Wochenstunden).

Aufgabenschwerpunkte:

  • Betrieb und Überwachung der technischen Einrichtungen des Kunsthauses samt Verwaltung und Organisation ihrer Wartungen (Heizung-, Klima- und Lüftungstechnik, Beleuchtung, Aufzüge, Sicherheitstechnik, audiovisuelle Anlagen usw.)
  • Regelmäßige Kontrolle der Anlagen durch Rundgänge und Beseitigung der dabei festgestellten Mängel
  • Dokumentation von Störungen, Wartungsarbeiten, Verbräuchen, Bestellen von Ersatzteilen, Schriftverkehr
  • Kontrolle und Betreuung von Firmen und Handwerker*Innen
  • Kontrolle der Sicherheitseinrichtungen
  • Planung und Umsetzung der Auf-, Ab-, und Umbauten der Ausstellungen nach Vorgabe und in Abstimmung mit Kuratoren und Geschäftsleitung
  • Technische Betreuung von Veranstaltungen im Vortragssaal und in den Ausstellungsräumen
  • Verwalten und Austauschen der Leuchtmittel

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen Bereich (Elektroberufe, Montierer*in, Installation, Anlagenbau u.ä.) mit möglichst mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Geschick im Umgang mit Firmen und Handwerker*Innen
  • Bereitschaft zum gelegentlichen Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (Wochenende/Abendstunden)
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und zielgerichtete Arbeitsweise auch bei Arbeitsspitzen
  • EDV-Kenntnisse
  • Eignung zum Heben und Tragen schwerer Lasten sowie zum Arbeiten auf Leitern
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung
  • Engagierte und zuverlässige Persönlichkeit mit Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Wünschenswert für die Kommunikation mit den Künstler*Innen sind gute Englischkenntnisse

Wir bieten ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem neu entstehenden Haus. Die Stelle ist in Teilzeit (20 Wochenstunden) zu besetzen. Dienstort ist Göttingen. Die Einweisungen in die technischen Einrichtungen erfolgen über die Firmen unter der Bauherrschaft der Stadt Göttingen.

Entsprechend der Zielsetzung des Gleichstellungsgesetzes und des Sozialgesetzbuches wird darauf hingewiesen, dass Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Handicap ausdrücklich erwünscht sind. Ebenso werden Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund begrüßt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung bis zum 19.08.2020 an:

Kunsthaus Göttingen gGmbH, z.H. Dr. Dorle Meyer, c/o Steidl Verlag, Düstere Straße 4, 37073 Göttingen

Oder per mail an: dm@kunsthaus-goettingen.de

Für Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an: Frau Dr. Dorle Meyer unter 0551/ 4960674

Bitte beachten Sie, dass Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, nicht erstattet werden!