Art After Work

07mär17:30 Uhr19:30 UhrArt After Work»Ich sehe was, was Du nicht siehst!«17:30 Uhr - 19:30 Uhr(GMT+01:00)

Veranstaltungsdetails

Wie düster oder hoffnungsvoll schauen Sie eigentlich auf unsere globale Zukunft? In diesem Art After Work finden wir es heraus! Zwischen Bildern der Utopie und Dystopie bewegend wir uns durch die aktuelle Ausstellung. Geben Sie sich nach dem herausfordernden Alltag also einen Ruck und kommen Sie für ein Glas Wein ins Kunsthaus. Lassen Sie bei entspannter Feierabendatmosphäre die multimedialen Videoinstallationen der litauischen Künstlerin Emilija Škarnulytė auf sich wirken. 

In diesem dialogisch angelegten Rundgang entdecken wir gemeinsam die dystopische Szenerien Škarnulytės und teilen Perspektiven, die wir oder andere bislang vielleicht noch nicht sehen konnten.

_____

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung kostet 10€ (inklusive Glas Wein). Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Wir freuen uns über Ihre Vorannmeldung an info@kunsthaus-goettingen.de. (Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt.)

mehr

Zeit

(Donnerstag) 17:30 Uhr - 19:30 Uhr(GMT+01:00)

Veranstaltungsort

Kunsthaus Göttingen

Düstere Straße 7, 37073 Göttingen

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert