Dialogischer Ausstellungsrundgang auf Deutsch

21apr15:00 Uhr16:00 UhrDialogischer Ausstellungsrundgang auf DeutschEmilija Škarnulytė15:00 Uhr - 16:00 Uhr(GMT+02:00)

Veranstaltungsdetails

Die litauische Künstlerin und Filmemacherin Emilija Škarnulytė (*1987 in Vilnius) ist international bekannt für ihre raumgreifenden immersiven Video- und Multimedia-Installationen. In ihren Arbeiten beschäftigt Škarnulytė sich mit den Auswirkungen technologischer und wissenschaftlicher Entwicklungen auf die Erde und thematisiert die komplexen Zusammenhänge zwischen Ressourcennutzung, Umweltzerstörung und Geopolitik. Die Künstlerin reflektiert über die Aktivitäten und Artefakte der menschlichen Zivilisation aus Perspektive der Tiefenzeit: woher kommen wir, wer sind wir, wie schreiben wir uns in die Erdgeschichte ein, was wird von uns übrigbleiben und wie sieht die Erde nach uns aus? Emilija Škarnulytė lädt uns dazu ein, die Welt aus nicht-menschlicher Perspektive zu sehen.

Nehmen Sie an diesem dialogischen Rundgang teil und erfahren Sie mehr über Emilija Škarnulytė und ihre Arbeit.

______

Die Teilnahme an diesem Rundgang kostet 7€. Studierende mit dem Asta-Kulturticket können kostenlos teilnehmen.

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Wir freuen uns über Ihre Vorannmeldung an info@kunsthaus-goettingen.de. (Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt.)

mehr

Zeit

(Sonntag) 15:00 Uhr - 16:00 Uhr(GMT+02:00)

Veranstaltungsort

Kunsthaus Göttingen

Düstere Straße 7, 37073 Göttingen

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert