Yoga:art mit YogiJulia

10feb10:15 Uhr11:45 UhrYoga:art mit YogiJulia»Unsichtbares – Daten und Gedanken« / »Invisible – data and toughts«10:15 Uhr - 11:45 Uhr(GMT+01:00)

Veranstaltungsdetails

Yoga-Praxis in der Ausstellung & dialogischer Rundgang / zweisprachiges Angebot auf Englisch & Deutsch

_____

Das Wort »Yoga« bedeutet, etwas verbinden oder vereinigen zu wollen. Inspiriert von der aktuellen Ausstellung lädt Julia Freiberg ein, Körper und Geist innehalten zu lassen. 

In ihrer Kunst verbindet Emilija Škarnulytė die Komponenten menschlicher Zivilisation aus dem Blick nicht-menschlicher Beobachtenden mit Aspekten der Mythologie, Ressourcennutzung und Geopolitik. Das klingt abenteuerlich…und ist es auch! In dieser Session Yoga:art lassen wir den Geist zuerst in einer kleinen Führung durch Škarnulytės fantastische Installationen schweifen, um uns dann wieder auf der Yoga-Matte zu sammeln: wir verbinden Kunst und Bewegung mitten in den Ausstellungsräumen!

Der dialogische Rundgang durch die Ausstellung spricht verschiedene Wahrnehmungsebenen an und wird an diesem Samstag auf Deutsch und Englisch angeboten.

_____

Die Teilnahme an diesem Kurs kostet 16€. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Wir freuen uns über Ihre Vorannmeldung an info@kunsthaus-goettingen.de. (Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt.)

mehr

Zeit

(Samstag) 10:15 Uhr - 11:45 Uhr(GMT+01:00)

Veranstaltungsort

Kunsthaus Göttingen

Düstere Straße 7, 37073 Göttingen

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert