»Wände der Welt«

Im neuen Fotowettbewerb des Kunsthauses Göttingen im Rahmen der Ausstellung »The Walls« steht die Wand im Mittelpunkt des Geschehens.

Von den Künstler:innen als direkte Produktionsfläche für verschiedene Gestaltungsformen genutzt, wird unsere Wahrnehmung auf die Probe gestellt und neu verhandelt. Jeden Tag begegnen wir dutzenden Wänden und gehen meistens ohne große Beachtung an ihnen vorbei.

Nun seid ihr aufgerufen und eingeladen fotografisch zu dokumentieren, wie Wände im öffentlichen aber auch im privaten Raum (künstlerisch) genutzt werden, welche versteckten oder kaum wahrnehmbaren Details ihnen innewohnen und gemeinsam mit allen Einsendungen der Wand die Öffentlichkeit geben, die ihr zusteht.

Frei nach dem Motto »Wo gibt es welche Wände?« freuen wir uns ab dem 15. Oktober bis zum 1. Dezember über eure Beiträge zur Ausstellung samt Titel, die ihr an FW@kunsthaus-goettingen in einer möglichst hohen Auflösung schickt. Zusätzlich könnt ihr unter Verwendung der hashtags #kunsthausgöttingen und #thewalls sowie einer Verlinkung des Kunsthauses eure Beiträge bei Instagram hochladen.

Einsendeschluss ist am 1. Dezember!

Bitte downloadet euch die Nutzungsvereinbarung (siehe unten)und schickt diese zusammen mit eurem Beitrag an die genannte Mailadresse.

Vom 08. Dezember bis zum 08. Januar werden die schönsten Bilder im Kunsthaus ausgestellt und die besten drei Beiträge mit einem hochwertigen Print eures Kunstwerks ausgezeichnet.

Wir sind gespannt auf eure ideenreichen, kreativen und ungewöhnlichen Schnappschüsse und wünschen euch viel Erfolg!

📷 Eure Einsendungen

Foto: ©Anja Jeitner

Mehr Programm

Die Göttinger Zeichenkünstlerin Ruth Reiche entführt Sie in die Welt der Zeichnung. Ob mit Kohle, Tusche, Blei- oder Buntstift, von Architekturzeichnungen über spannende Mischtechniken bis hin zu intuitiven und spontanen Kreationen sind Ihrer Fantasie keine […]
An jedem ersten Donnerstag im Monat können Sie entspannt und in abendlicher Atmosphäre nach einem anstrengenden Tag einfach mal die (Kunst)Seele baumeln lassen… Es erwarten Sie spannende Themen der Ausstellung gespickt mit interessanten Anekdoten und […]
Raus aus dem Studio und mit der Yogamatte unter dem Arm rein in’s Kunsthaus! Die Kombination aus Gegenwartskunst und Yoga bietet einen besonderen Perspektivwechsel, berührt die Sinne und schärft die Wahrnehmung von Körper und Geist […]
Bereits Joseph Beuys hat erkannt: „Jeder Mensch ist ein Künstler“ und kann auf unterschiedliche Art und Weise kreativ sein. Inspiriert von Themen und Techniken der aktuellen Ausstellung können Jung und Alt unter professioneller Anleitung mal […]
Die Ausstellung »printing futures« lebt von der Interaktion mit den Besucher*innen und vom prozesshaften Vorgehen der Künstler*innen. Während der 100 Tage der documenta fifteen sind die Künstler*innen der Ausstellung von Zeit zu Zeit vor Ort, […]

Kinder und Familie

Kunst? Kannste! Nachdem die Ausstellungsräume, die mit unzähligen spannenden Kunstwerken gefüllt sind, erkundet wurden, wird selbst gezeichnet, gedruckt oder gefilmt was das Zeug hält. Einmal im Monat können Kinder ab 6 Jahren ihrer eigenen Kreativität […]
Kleine und größere Kinder können im Kunsthaus Göttingen ihren Geburtstag feiern. Nach einer kleinen Entdeckertour durch die Ausstellung zu einem bestimmten Thema und mit vielen kleinen Kunstspielen, erleben die Geburtstagsgäste im Anschluss die Magie einer […]
Ferienzeit ist Kunstzeit! An zwei aufeinanderfolgenden Tagen können sich Kinder ab ca. 8 Jahren jeweils am Vormittag kreativ ausleben und mit Hilfe von Künstler*innen und Kunstvermittler*innen in die Welt der Gegenwartskunst und des KunstQuartiers eintauchen. […]
Mit der Familie ins Ausstellungshaus? Kein Problem! An einem Samstag im Monat ist Familienzeit im Kunsthaus Göttingen. Jung und alt gehen gemeinsam auf Entdeckertour durch die Ausstellungsräume und in Jim Dines „House of Words„. Sie […]

Schule im Museum

Insbesondere für Schulklassen soll der Besuch im Kunsthaus möglichst lebendig, handlungs- und kompetenzorientiert gestaltet werden, damit allen Klassen- und Bildungsstufen Zugänge zur Kunst ermöglicht werden. Die Programme laden zu Denk- und Handlungsprozessen ein und versuchen […]
Das Kunsthaus Göttingen freut sich zusammen mit Schulen (nicht nur aus Göttingen!) verschiedene Projekttage und -wochen zu den Bereichen Fotografie, Druck- und Plakatkunst sowie neuen Medien zu verwirklichen. Kontaktieren Sie uns frühzeitig, um ein facettenreiches […]
Zu jeder Ausstellung bietet das Kunsthaus Göttingen einführende Lehrer*innen-Workshops an. Nach einem dialogischen Ausstellungsrundgang können die buchbaren und öffentlichen Vermittlungsangebote von interessierten Lehrer*innen ausprobiert und im Gespräch erste Pläne und Ideen für einen Besuch im […]
Englisch lernen außerhalb des Klassenraums und ungezwungen über Themen der Kunst frei reden, fernab vom Schulkontext; das ist im Kunsthaus Göttingen möglich. Zum Englisch lernen gehört es auch dazu, neues und unbekanntes Terrain zu erkunden […]